Honorar / allgemeine Infos

  • Bei einer psychologischen / systemischen Beratung, handelt es sich um keine pathologische Therapieform und wird nicht von den Krankenkassen übernommen. Sie ist daher an Selbstzahler gerichtet. 


  • Der Vorteil solch einer Beratung ist daher, dass es im Normalfall nicht zu langen und lästigen Wartezeiten bezüglich einer Terminvergabe kommt.

  • Die Anzahl der Sitzungen, richtet sich nach Ihnen und Ihren Anliegen.


  • Sie selbst entscheiden das Tempo bezüglich Ihres Lösungsprozesses.


  • Ich unterstütze Sie dabei, Veränderungsmöglichkeiten in Gang zu bringen und helfe Ihnen,  Ihre Ziele klar zu definieren und  (wieder) wahrnehmbar zu machen.


  • Es werden KEINE Diagnosen gestellt, die den Krankenkassen übermittelt werden.


  • Ihre Anliegen werden von mir absolut wertschätzend und diskret behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.


  • Wir werden uns gemeinsam zeitnah um Ihr Anliegen kümmern und daran arbeiten können.


           Ich freue mich auf Sie